Dublin und der Howth Cliff Walk

Schon fast ein Jahr ist es her, als wir mit fünf Mädels nach Dublin reisten – da war eine Menge Spaß natürlich vorprogrammiert 🙂 Wir buchten die Flüge über Ryan Air und haben in dem angesagten Isaacs Hostel in der Nähe der Innenstadt übernachtet. Es war so schöööön, wie früher in der Schule, wenn man in der Jugendherberge übernachtet hat – nur das „Flaschen-Drehen-Spiel“ hat noch gefehlt.

Tagsüber erkundeten wir die Stadt, machten eine Stadtrundfahrt und schlenderten einfach durch die Straßen oder wir fuhren mit dem Bus (ca. eine halbe Stunde) raus an die Küste, nach Howth und spazierten auf dem „Cliff Walk“ entlang. Es waren tolle und lustige Stunden mit den Mädels und die Abende waren natürlich in den vollen Pups dementsprechend feucht fröhlich … Danke an das leckere Guiness 🙂

COMMENTS
YOUR COMMENT

NAME
EMAIL
WEBSITE

*

COMMENT

next one

Hochzeit im Deutsch Französischen Garten Saarbrücken

error: Content is protected !!